full
color
#d9d9d9
https://www.dasscoring.de/wp-content/themes/smartbox-installable/
https://www.dasscoring.de/
#ebb702
style2
[ascore] Das Scoring GmbH
040 / 53 933 - 250

Transparenz und Objektivität


Durch das Scoring kann eine objektive Auswertung erfolgen, die wissenschaftlich anerkannt und zudem transparent und einfach nachzuvollziehen ist.

Vermittler und Versicherungsnehmer können mit Hilfe der Auswertung sich selbst ein Bild der Inhalte der Bewertung machen und das Scoring-Verfahren verstehen.

Hinter dem Scoring steht ein Bewertungsverfahren, das sich jedem Betrachter sofort erschließt und somit die Nachvollziehbarkeit der Auswertung wahrt.

Damit erfüllt das Scoring genau jene Anforderungen, die immer wieder an Ratings und Vergleiche gestellt werden, aber aufgrund komplexer Bewertungsverfahren und unterschiedlicher Gewichtungen nur selten hinreichend erfüllt werden.


Verständliche Auswertung

Auswertung_ScoringDem Scoring liegt das sogenannte Punktbewertungsverfahren (Score-Verfahren) zu Grunde, was sich durch seine Transparenz und leichte Verständlichkeit auszeichnet.

Ist ein Kriterium vollständig erfüllt, wird diesem ein sogenannter Score (Punkt) zugewiesen. Anteilige oder halbe Punkte gibt es nicht. Auf eine Gewichtung von Kriterien oder einzelnen Bereichen wird verzichtet, um die Nachvollziehbarkeit des Verfahrens zu wahren.

Das Scoring lässt sich mit einer Check-Liste vergleichen, in der die erreichten Scores (Punkte) summiert werden. Die Gesamtanzahl der Scores (Punkte) bestimmt den Grad der Güte des ausgewerteten Unternehmens oder Tarifs.

Dieses Verfahren ermöglicht eine nachvollziehbare Auswertung, die für jeden leicht verständlich ist und zu wissenschaftlich anerkannten und werthaltigen Ergebnissen führt.


Scoring vs. Rating

Ist ein Scoring eigentlich das Gleiche wie ein Rating? Was sind die Unterschiede?

Scoring = Rating?

paged
Lade Beiträge ...
link_magnifier
#ffffff
off
fadeInUp
loading
#ffffff
off