Der Jahreswechsel 2016/2017 war mehr als spannend. Diverse Änderungen waren in den Produkten zu berücksichtigen und das brachte viele Versicherer an den Rand ihrer Kapazitäten. Dies führte auch dazu, dass im SCORING der eine oder andere Tarif noch fehlt. Bei Riester- und Basisrenten sind teilweise Zertifizierung durch PIA ausständig. Diese Tarife werden in Kürze nachgepflegt.

  • Höchst-Rechnungszins: Reduzierung auf 0,9 Prozent
  • PSG II: Die Pflegereform führte dazu, dass Tarife, die nach Pflegestufen leisteten, zusätzlich zum Rechnungszins überarbeitet werden mussten.
  • PIA: Neues standardisiertes Produktinformationsblatt für geförderte Produkte (Riester- und Basisrenten)

 

Die Tarife in folgenden Bereichen sind auf dem neuesten Stand

Einkommenssicherung
– SBU / SBU Beamte / SBU Direktversicherung2017
– Erwerbsunfähigkeit 2017
– Dread Disease 2017
– Existenzschutz 2017
– Grundfähigkeit 2017

Pflege und Todesfallabsicherung
– Pflegerente Top / Komfort / Basis 2017
– Risikoleben 2017
– Sterbegeld 2017

Altersvorsorge Schicht 1, 2, 3
– Basisrente klassisch / Neue Klassik / Index / Hybrid / Fonds 2017
– Direktversicherung klassisch / Neue Klassik / Index / Hybrid / 2017
– Riesterrente klassisch / Neue Klassik / Index / Hybrid / 2017
– Privatrente klassisch / Neue Klassik / Index / Hybrid / Fonds 2017
– Kindersparsprodukt Hybrid / Fonds