Der Wohngebäude-Tarif „Top-Schutz“ von der DOMCURA AG zeichnet sich durch umfangreiche und hochwertige Leistung aus. Die Konditionsdifferenz-Deckung, die den Deckungsunterschied zwischen dem bestehenden Vorvertrag bis zum offiziellen Vertragsbeginn des „Top Schutz“ gewährleistet bietet dem Kunden bereits vorzeitige Sicherheit. Ein weiteres Highlight ist die Leistungsgarantie. Diese sorgt dafür, dass Schäden, die beim Vorversicherer versichert waren auch ohne konkreten Leistungsbestandteil im „Top-Schutz“ bis 250.000 € mitversichert sind. Ebenso werden Leckortungskosten bis zu einer Höhe von 5.000 € übernommen, auch wenn kein versicherter Rohrbruchschaden vorliegt und dieser nur vermutet wird. Hervorzuheben ist auch, dass der Mehrverbrauch durch einen Gas- und Wasserverlust nach einem Rohrbruch ohne gesonderte Entschädigungsgrenze erstattet wird. Weiterhin sind Gebäudebeschädigungen nach einem Einbruch ohne Sublimit gedeckt und der Tarif sieht auch für grob fahrlässig herbeigeführte Versicherungsfälle keine Begrenzung vor. Mit optionalen Bausteinen, wie z. B. die Absicherung „Unbenannter Gefahren“, kann der Versicherungsschutz weiter optimiert werden.