Auch der Verlag für Versicherungswirtschaft (VVW) berichtet über die zunehmende Verlagerung von Vermittlern auf den Verkauf von Berufsunfähigkeits-Produkten. Dabei steht oft der Preis im Vordergrund. Aber das ist falsch!

Gerade bei Berufsunfähigkeitsversicherungen spielt der Leistungsumfang und die Produkteigenschaften eine große Rolle. Dies sollte noch VOR dem Preis geprüft werden. Das eine solche Prüfung für den einzelnen sehr aufwendig sein kann, versteht sich bei Bedingungswerken von 40 Seiten und mehr von selbst.

[ascore] Das Scoring kann hier mit einer einfach zu bedienenden Online-Software Abhilfe schaffen. Sehen Sie mit 3 Klicks die Leistungsunterschiede und beraten damit rechtssicher und für den Kunden verständlich aufbereitet.

Fordern Sie hier einen 14-tägigen Testzugang an.